top of page

Aktuelles

  • Neu: Wir sind auf der Suche nach Unterstützung im Team! MFA oder auch Quereinsteiger können sich gerne bei uns melden. Wir bieten ein freundliches und organisiertes Arbeitsumfeld, flexible Arbeitszeiten, Zusatzurlaub und Bezahlung nach Tarif. 

  • Neu: Ab dem 1.1.2024 sind wir verpflichtet, auf das E-Rezept umzusteigen. Bei Rezeptbestellungen versenden wir Ihr Rezept elektronisch und Sie können es in der Regel am Folgetag (manchmal auch früher) mit Ihrem Krankenkassenkärtchen in der Apotheke einlösen. Voraussetzung für die Versendung ist, dass Sie im aktuellen Quartal bereits einmal mit Ihrem Krankenkassenkärtchen bei uns waren. Ausgenommen vom E-Rezept sind bisher Privatrezepte, Betäubungsmittel-Rezepte und Hilfsmittelrezepte. Hier können Sie sich über das E-Rezept informieren: https:www.das-e-rezept-fuer-deutschland.de . Alternativ können Sie Ihre Fragen zum E-Rezept unter der Telefonnummer 0800 227 3777 stellen. 

  • Neu: Sie können nun in der obigen Leiste unter Sprechstunden" einen Termin online bei uns buchen

  • Neu: Wir impfen wieder gegen Corona und die Grippe. Für die Coronaimpfung können Sie einen Termin vereinbaren (per Telefon oder Email), für die Grippeimpfung können Sie einfach ohne Termin vorbeikommen

  • Infektpatienten dürfen die Praxis nur mit FFP2 Maske betreten. Eröffnen Sie uns erst im Sprechzimmer, dass Sie erkältet sind, müssen Sie die Praxis zunächst verlassen und können sie erst wieder betreten, wenn Sie eine FFP2 Maske tragen. Dies dient dem Schutz Ihrer Mitpatienten und dem Schutz des Praxispersonals.

  • Den restlichen Patienten steht das Tragen einer Maske zum eigenen Schutz frei. Für Patienten unter Immunsuppression, Menschen mit Tumorerkrankungen oder sehr hohen Alters und schwangere Frauen ist das Tragen einer Maske weiterhin empfehlenswert. 

  • Aufgrund von vielen telefonischen Anfragen kann die Wartezeit am Telefon ungewöhnlich lang sein. Auch kann es geschehen, dass während der Wartezeit die Leitung getrennt wird, worauf wir leider keinen Einfluss haben. Alternativ können Sie uns auch eine Email schreiben!

  • Bitte erfragen Sie nach Untersuchungen beim Spezialisten, nach Krankenhausaufenthalten oder bei uns (z.B. nach Blutentnahme) immer selbst Ihre Ergebnisse!

  • Aufgrund der hohen Auslastung müssen wir vorübergehend einen Aufnahmestop aussprechen und können keine neuen Patienten aufnehmen.

iStock-1299484408.jpg
bottom of page